Sparen beim Erscheinen neuer Generationen

Besonders bei elektronischen Komponenten wie beispielsweise Lok-(Sound)-Decodern, kommt es von Zeit zu Zeit vor, dass eine Generation von einer Neuen abgelöst wird. Hier kannst Du beim Kauf der Auslaufmodelle Geld sparen.

Von Dipl.-Kfm. Elmar Schulte, Gründer und Projektleiter moba-preise.com

Achte stets auf neue Generationen

Generell solltest Du den Modellbahnmarkt regelmäßig verfolgen. Du solltest hellhörig werden, wenn ein bestehendes Produkt durch ein neues technisch abgelöst werden soll. Denn dann bietet sich die Chance Geld zu sparen. Eine Ersparnis in Höhe von 10-15%, in Ausnahmefällen sogar bis zu 50% des Ursprungspreises, konnte ich beobachten.

Der Rabatt kommt nicht immer sofort

Erwarte aber bitte nicht sofort beim Erscheinen der Neuware Rabatte auf die alten Artikel. Jeder Händler kann in der Regel selbst festlegen, wann und in welcher Höhe er den Abverkauf startet. Oftmals bleiben meinen Beobachtungen zu Folge die bekannten Artikel noch parallel zum bisherigen Preis im Programm. Erst nach einer gewissen Zeit treten Rabattaktionen auf. Dies kann damit zusammenhängen, dass der Verkauf der neuen Generation nun besser läuft als der der Alten. Oder der Händler Lagerkapazitäten für ertragsreichere Produkte benötigt.
Um die Rabatte nicht zu verpassen empfehle ich Dir regelmäßig die Preise der gewünschten Artikel über einen längeren Zeitraum hinweg - und noch dazu bei unterschiedlichen Händlern - zu beobachten. Kündigt der Händler den Rabatt an, solltest Du aber nicht lange überlegen sondern schnell zuschlagen. Den häufig sind nur noch wenige Artikel auf Lager die schnell von einem anderen Interessenten gekauft sein können.

Lass Dich nicht von der Werbung blenden - das ältere tuts meist auch

Klar, dass ein Hersteller eine neue Generation meist als große Innovation darstellt. Man ist stolz darauf was man entwickelt hat, will dies kundtun und natürlich auch verkaufen. Ich will eine Überlegenheit der neuen Ware nicht abstreiten. Doch wer genau hinschaut wird oftmals feststellen, dass es das bestehende Produkt für die meisten Anwendungsfälle noch genauso tut. Das Marketing will einem klar machen das man unbedingt das neue braucht - doch bisher ging es mit dem alten doch auch? Durch die vom neuen Produkt oder anderen Entwicklungen höher gelegte Messlatte, mag das Vorgängermodell nun vielleicht alt aussehen. Doch meist kann es immer noch gebraucht und eingesetzt werden. Oftmals müssen die Funktionen oder Möglichkeiten der neue Variante für einen selber auch nicht unbedingt nützlich sein und einen Mehrwert bieten. Wer sich für die neue Generation entscheidet, der kauft - und bezahlt somit in der Regel auch - Dinge, die er eventuell gar nicht benötigt.

Prüfe vor dem Kauf gründlich, ob es für Dich nicht auch die alte Variante tut (und Du somit den Rabatt mitnehmen kannst) oder ob Du durch den Kauf der neuen Variante wirklich einen Vorteil erlangst.

Nicht auf Vorrat kaufen!

Die Versuchung mag nun groß sein den Rabatt mitzunehmen und Artikel auf Vorrat zu kaufen. Davon möchte ich Dir aber dringend abraten. In meinem Tipp Nicht auf Vorrat kaufen lege ich Dir klar dar warum ich das so sehe.

Ich möchte dennoch am Beispiel der Decoder ausführen, warum Du meiner Ansicht nach nicht auf Vorrat kaufen solltest: Würdest Du nun einige Decoder auf Vorrat kaufen, weil Du der Ansicht bist, dass Du einen Fahrzeugpark zukünftig erweitern möchtest und diese daher brauchen wirst, so besteht die Gefahr, dass der gekaufte Decoder später nicht eingesetzt werden kann und das ausgegebenen Geld somit verloren ist.
Denn einerseits ist nicht gesagt, dass Du Dir wirklich neue Loks zulegst. Andererseits kann der Schnittstellenstecker am Decoder anders ausfallen als die Buchse an der Lok. Gut, die Schnittstelle kann man in vielen Fällen anpassen - aber das kostet unnötig Zeit und vor allem auch Geld. Wer sich den Decoder auf Vorrat gekauft hat und dann nachbessern muss, der verliert einiges von dem gesicherten Preisvorteil. Zuletzt ist auch noch denkbar, dass das neue Modell über Funktionen verfügt, welche mit der älteren Decoder-Generation nicht genutzt werden kann und somit der Einsatz der neuesten Generation nötig wäre.

Findest Du diesen Beitrag nützlich? Jetzt merken oder Freunden empfehlen:
zurück zu: Ratgeber